Winter | 2021/22
Indien in Oberbayern

Veröffentlicht in: Alle, Kultur | 0

Hin und wieder begegnet uns Indien auch in Deutschland, etwa in einem kleinen Museum in Oberbayern. Dort schuf der Maler Oswald Malura, der schon am Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts Indien bereiste, ein schmuckes Museum. Die Gemälde, die er auf seiner Reise anfertigte, stellte er in einem renovierten Bauernhaus aus.

Winter | 2021/22
„Adivasi Lives Matter“

Veröffentlicht in: Alle, Gesellschaft, Zivilgesellschaft | 0

Viele Adivasi stehen vor dem Dilemma, ihre Traditionen zu bewahren und sich gleichzeitig der modernen Gesellschaft anzupassen. Einige Aktivisten bieten nun jungen Adivasi eine Gelegenheit, mit Fotos und Videos ihre Geschichten und Ansichten im Internet zu verbreiten. Interview mit einem Initiator der Plattform „Adivasi Lives Matter“.

Winter | 2021/22
Adivasi – Indiens indigene Völker

Veröffentlicht in: Alle, Gesellschaft | 0

Indigene Gemeinschaften, auch „Adivasi“ genannt, sind die in vielerlei Hinsicht am stärksten marginalisierte Bevölkerungsgruppe in Indien. Ihre eigenständigen Sprachen, Kulturen und Lebensweisen sind akut bedroht. Wer sind die Adivasi? Wie leben sie, wie leiden sie? Eine ethnologische und politische Einordnung.

Winter | 2021/22
Indiens Annäherung an den Westen?

Veröffentlicht in: Alle, Zeitgeschehen | 0

Indien fühlt sich durch die Expansionspolitik der Volksrepublik China zunehmend bedrängt und nähert sich vorsichtig dem Westen an – vorerst innerhalb des nicht-militärischen Bündnisses QUAD. Bedeutet das bereits eine Wende in der traditionell auf „strategische Autonomie“ fixierten indischen Außenpolitik?

Winter | 2021/22
Bundesverdienstkreuz für Jose Punnamparambil

Veröffentlicht in: Alle, Deutsch-Indisch | 0

Der Journalist und Buchautor Jose Punnamparambil wird mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt. Damit würdigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dessen „Verdienste im Bereich der Kultur und hier vor allem um die deutsch-indische Zusammenarbeit“. Jose Punnamparambil ist auch als „Vater“ der Zeitschrift MEINE WELT bekannt.

Winter | 2021/22
Die Journalistin Navina Sundaram

Veröffentlicht in: Alle, Deutsch-Indisch | 0

Die in Indien geborene Journalistin Navina Sundaram war die erste nicht-weiße Moderatorin im deutschen Fernsehen. Mit ihrem neuen Web-Portal „Die fünfte Wand“ präsentiert sie ein umfangreiches Archiv ihrer TV-Produktionen sowie Mansuskripte, Briefe und aktuelle Video-Kommentare – eine wahre Fundgrube!

Sommer|2021
Deutsch-indische Beziehungen

Veröffentlicht in: Alle, Deutsch-Indisch | 0

Seit mehr als 70 Jahren sind Deutschland und das unabhängige Indien freundschaftlich verbunden. Über das gegenseitige kulturelle Interesse hinaus gibt es Berührungspunkte in der internationalen Politik, gemeinsame wirtschaftliche Interessen und eine langjährige Entwicklungszusammenarbeit.

Sommer|2021
Das allmähliche Verschwinden der Demokratie

Veröffentlicht in: Alle, Zeitgeschehen | 0

Im Frühjahr 2021 machten eine Reihe internationaler Thinktanks und NGOs auf die zunehmende Einschränkung demokratischer Rechte in Indien aufmerksam. Ihre Analysen lassen den Schluss zu, dass die von der hindu-nationalistischen Partei BJP geführte Zentralregierung oppositionelle Kritik unterdrückt, um ihre Macht zu sichern.