Winter|2018/19
Weltwärts nach Maheshwar

Veröffentlicht in: Alle, Gesellschaft | 0

Winter | 2018/19
Weltwärts nach Maheshwar

Weltwärts nach Maheshwar

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) vergibt Stipendien für Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren, die in entwicklungspolitischen Initiativen im Ausland interkulturelle Erfahrungen sammeln möchten. Der entwicklungs­politische Freiwilligendienst, „Weltwärts“ feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Stipendiatin Leonie Mehl beschreibt Ihren Aufenthalt in der zentralindischen Kleinstadt Maheshwar, der von der Entsendeorganisation „Deutsch-Indische  Zusammenarbeit“ betreut wurde.

Meine Welt
DIZ Logo

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

BMZ Logo - Förderhinweis

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global oder des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder.

Ihr Kontakt zur Redaktion :
meinewelt@rainerhoerig.com