Sommer|2020
Mahima Alekh, der „unbeschreibbare“ Gott

Veröffentlicht in: Alle, Religion | 0

Sommer | 2020
Mahima Alekh, der „unbeschreibbare“ Gott

Mahima Alekh, der „unbeschreibbare“ Gott (c) Rainer Hörig

Für Religionsforscher ist Indien seit jeher von großem Interesse. Weltreligionen wie Hinduismus und Buddhismus, aber auch Reformbewegungen wie Sikhismus, Jainismus entstanden auf indischem Boden. Selbst in jüngster Vergangenheit entwickelten sich hier neue Glaubensrichtungen.

Meine Welt
DIZ Logo

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

BMZ Logo - Förderhinweis

Für den Inhalt dieser Publikation ist allein der Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global oder des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wieder.

Ihr Kontakt zur Redaktion :
meinewelt@rainerhoerig.com